Ausbildung in der Malerwerkstatt

In unserer Malerwerkstatt in Eidelstedt können bis zu 25 junge Menschen zu Maler*Innen ausgebildet werden.

Maler*Innen sind dafür bekannt, dass sie ständig ‘auf Achse’ sind. Ein großer Teil der praktischen Arbeit findet nämlich auf den unterschiedlichsten Baustellen in Hamburg und Umgebung statt. Meistens dauert es einige Wochen, bis an einem Ort unsere Malerarbeiten erledigt sind. Die Ausbildung wird durch die Berufsschule (G6) und überbetriebliche Lehrgänge bei der Innung ergänzt.

AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW - Malerwerkstatt
AJW Malerwerkstatt
AJW Malerwerkstatt
previous arrow
next arrow

Alle Fotos von Kirsten Haarmann

Nach den staubigen und manchmal anstrengenden Vorarbeiten wie Kratzen, Schleifen und Spachteln gibt es bald Erfolge zu sehen. Bei Aufträgen, bei denen Farben und Tapeten verarbeitet werden, werden wir oft um gestalterischen Rat gefragt. Dann ist unsere Kreativität gefordert.

Mehr Infos zu dem Beruf gibt es hier

Wichtig für den Beruf ist, dass du nicht farbenblind bist und nicht allergisch gegen die Malermaterialien reagierst. Im Zweifelsfall solltest du dich mit deinem Hausarzt beraten.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit der Prüfung vor der Handwerkskammer ab.


Kontakt

Baumacker 3 a
22523 Hamburg
Tel.: 040 5711138
maler@ajw-hamburg.de

Zu erreichen ist die Werkstatt mit der Metrobuslinie 4 bis zur Haltestelle Pflugacker.